Zertifizierte Maßnahmen

Momentan beginnen unsere neu zertifizierten Maßnahmen, daher ist diese Seite gerade in der Umarbeitung und es können noch einige Angaben fehlen, wir bitten daher um Verständnis. Wir versprechen, dass wir intensiv an der Vervollständigung unserer Angaben arbeiten.

Wir bieten 10 verschiedene Maßnahmen zur Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt an, die durch die Arbeitsagentur und das Jobcenter gefördert sind. In einem individuellen Einzelcoaching helfen wir Hindernisse auf dem Weg zu einem geregelten Arbeitsleben und einem erstarkten Selbstbewusstsein  zu überwinden. Zu diesem Zweck haben wir unterschiedliche Maßnahmenmodelle, die passgenau auf die einzelnen  Bedürfnisse abgestimmt werden.

001 AVGS Elternstart

(962/116/20)

Geeignet für Arbeitsuchende während und nach der Elternzeit zur Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt.

§45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III

max. Dauer 6 Monate

 

002 AVGS Integrationshilfen

(962/110/20)

Geeignet für Arbeitsuchende mit Migrationshintergrund und geflüchtete Menschen zur Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt.

§45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III

max. Dauer 6 Monate

 

003 AVGS Perspektivwechsel

(962/118/20)

Geeignet für Arbeitsuchende mit oder ohne beruflicher Erfahrung zur Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt durch das gemeinsame Auffinden neuer Perspektiven auch mit praktischen Einblicken in die Arbeitswelt und verschiedene Branchen.

§45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III

max. Dauer 6 Monate

 

004 AVGS Lebensstart - auf eigenen Füßen

(Maßnahmenummer beantragt)

Geeignet für Arbeitsuchende unter 25 Jahren zur Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt, die noch kaum Erfahrungen oder bisher keine tatsächlichen Zukunftsperspektiven haben.

§45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III

max. Dauer 6 Monate

 

005 AVGS Weg mit Stolpersteinen

(Maßnahmenummer)

Geeignet für Arbeitsuchende zur Stabilisierung der Persönlichkeit und Hemmnisabbau.

§45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III

max. Dauer 6 Monate

 

006 AVGS Angekommen - Wege zurück ins Leben

(Maßnahmenummer)

Geeignet für geflüchtete Menschen, die Schwierigkeiten haben sich in der deutschen Gesellschaft "angekommen" zu fühlen zur Stabilisierung der Persönlichkeit und Hemmnisabbau. Kulturunterschiede und Erlebtes erschweren oft den ersehnten Neustart oder auch die Möglichkeiten in seine Heimat zurückzukehren.

§45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III

max. Dauer 6 Monate

 

007 AVGS Traumstart Selbstständigkeit

(Maßnahmenummer)

Geeignet für Menschen, die den Traum einer selbstständigen Tätigkeit verfolgen und beim Start Hilfe benötigen, um herauszufinden, ob der Traum realistisch ist. Ein Geschäftsplan wird erstellt und die Grundlagen einer Selbstständigkeit individuell vermittelt.

§45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 4 SGB III

max. Dauer 2 Monate

 

008 AVGS Neustart in der Selbstständigkeit

(Maßnahmenummer)

Geeignet für Menschen, die durch Krisen oder andere externe sowie interne Einflüsse ihre bisherige selbstständige Tätigkeit prüfen, überarbeiten oder komplett neue Wege gehen möchten.

§45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 4 SGB III

max. Dauer 2 Monate

 

009 AVGS Starthilfe im Job

(Maßnahmenummer)

Geeignet für Menschen, die nach langer Arbeitslosigkeit Unterstützung und Begleitung durch ein individuelles Coaching während ihres Wiedereinstiegs in das Berufsleben benötigen (auch bei geförderten Arbeitsplätzen möglich).

§45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 SGB III

max. Dauer 6 Monate

 

010 AVGS Evaluation Aufstocker

(Maßnahmenummer)

Geeignet für Menschen, die sich trotz einer Beschäftigung zusätzlich im staatlichen Leistungsbezug befinden. Im Coaching sollen hier Möglichkeiten für die Verringerung der Abhängigkeit von staatlicher Unterstützung gefunden werden.

§45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 SGB III

max. Dauer 2 Monate